AfE-Turm Sprengung

Hochhäuser werden nicht alle Tage gesprengt. Hochhäuser in denen man selbst oft genug gewesen ist schon gleich gar nicht.

In Frankfurt wurde heute der AfE-Turm gesprengt. Er hat damit einen neuen Höhenrekord für zu sprengende Bauwerke in Europa aufgestellt und es lief alles exakt nach Plan.

Ich war selbst mit einigen Freunden unter den, laut Polizeischätzungen, 30.000 Leuten die sich das Spektakel vor Ort ansahen. Das befürchtete Gedränge blieb aus meiner Sicht aus – wir sind etwa 40min vor der Sprengung noch ganz ohne Probleme bis etwa 10m an die vorderste Absperrung an der Senckenberganlage herangekommen und hätten sicher bis ganz vorne gehen können. Wir sahen aber von dort schon gut genug und so haben wir bis 4min nach 10 dort die Stellung gehalten und den großen Knall mit angeschaut.

Ich war auch am Vorabend nochmal vor Ort um die Vorbereitungen zu fotografieren, die Bilder seht Ihr hier, die Sprengung selbst in der Galerie darunter.

Fazit: Beeindruckend.

 

Abriss:

On this day..

3 Gedanken zu „AfE-Turm Sprengung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.