MacBook Pro Quadcore?

Im Internet kursieren derzeit nahezu überall Gerüchte darüber wann und wie endlich neue MacBooks oder sogar MacBook Pros erscheinen. Da ich mich auch zu denen zähle die sich im derzeitigen MacHype mit dem Gedanken tragen einen Mac zu erwerben warte ich natürlich genauso gespannt wie all’ die anderen Millionen Fanboys da draußen.

Da ich leider niemanden bei Apple kenne und auch sonst keine wirklich guten Connections in die Szene habe um jetzt hier irgendwelche Fotos oder Specs leaken zu können, werd’ ich meinen gesunden Menschenverstand und ein bißchen meiner Kristallkugel benutzen müssen um zur gesamten Verwirrung meine 0.2‰ beizutragen.

Wild guessing galore..

Wie wir beim letzten iMac fresh-up gesehen haben hat Apple recht gute Connections zu Intel ((man munkelt die CEOs kennen sich ganz gut)). So kam es dann, dass dabei zuletzt ein Prozessorkern, den Intel eigentlich erst später auf den Markt bringen wollte (zumindest für Otto Normalkunde), als erstes in einem Appleprodukt exclusiv erhältlich war. Darauf baut jetzt meine WunschvorstellungAnnahme auf, das das kommende MacBook Pro als erstes einen von Intel schon länger geplanten Quadcore-Mobilprozessor enthalten wird. Ursprünglich hieß es das mit dem Release der Centrino 2-Platform auch Quadcores für Notebook verfügbar werden, der Plan sah H2/2008 vor.

Auch wenn ich glaube das bei einem evtl. Oktober-Event von Apple wohl leider nur neue MacBooks (keine Pros) kommen werden, so hoffe ich irgendwie trotzdem das ich nichtmehr allzu lange auf die ganz große Verlockung warten muss.

Photo: Jules Stoop, unter cc.

On this day..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.