Alle Beiträge von Robert

Backfire-Effekt

The Oatmeal erklärt uns den Backfire effect sehr anschaulich und schön.


Link

Sehr lang, aber sehr nett. Gegen den Effekt kann man übrigens nicht viel machen außer inne zu halten und darüber zu reflektieren warum man gewissen Argumenten entsprechend gegenübersteht. Die emotionale Reaktion auf die Argumente muss man dafür jedoch vermutlich erstmal abwarten und abkühlen lassen.

Faved 2017-03

So, und um die aktuelle Timeline wieder gerade zu ziehen kommt hier der Twitterückblick auf den vergangenen Monat.
Wie es aussah war der März für mich ein Monat voller Spaß und Schabernack.. zumindest hab ich nur solche Sachen gefaved.

Für den April erwarte ich nicht viele Likes – denn ich bin beschäftigt..

Hab eben bei Johnny Häusler auf Facebook den Link zu einem Flickr-Album mit Berlin-Kreuzberg-Bildern aus den Jahren 1973 bis 1979 gesehen.

Kreuzberg 1973-79

Die Bilder zeigen auf sehr authentische Weise eine vergangene Zeit, die aber – obwohl das West-Berlin ist und ich in Ost-Berlin groß geworden bin – irgendwie noch sehr mit meinen frühen Kindheitserinnerungen resonieren.

Faved 2017-02

Ich hänge nach wie vor hinterher – aber ich werde das aufholen 😉

Hier also mein Twitter-Monat Februrar.

m(

Faved 2017-01

Die Twitter-Favs laufen der Echtzeit mal wieder hinter her – so ist das wenn man privat lauter andere Sachen um die Ohren hat..

Gucken wir doch mal wieviel Zeit ich im Januar hatte um Twitter zu lesen…

Zeit hier mal einen Präsidenten zu zitieren:

mysteriös:

Tschüß Krötenmann…

Statistik in cool

Hans Rosling ist diese Woche an seinem Krebsleiden gestorben. Er war Statisitker und hat tolle Vorträge gehalten in denen Daten oft toll aufbereitet wurden. Zeit sich nochmal einen davon anzugucken:


(Link)

Thimbleweed Park

Das Retro-Point-Click-Adventure Thimbleweed Park von Ron “GrumpyGamer” Gilbert nähert sich langsam aber sicher der Fertigstellung. Auf dem Blog des von mir mitgekickstarterten Projekts kann man das in wundervoller Ausführlichkeit verfolgen.

Hier ist der neuste Trailer.. so langsam will ich dringend losspielen.

Faved 2016 – 11 & 12

Anfang Dezemeber ist das Twitterzusammenfassen bei mir aus privaten Gründen liegen geblieben, daher wird das jetzt gesammelt nachgeholt.

Los geht’s:

Einmal mit Profis:

Hihi:

Podäppler war auch noch:

OK Go: The One Moment

OK Go haben schon wieder so ein Ding rausgehauen.

Diesmal dauerte der Dreh 4.2 Sekunden und fertig war das Musikvideo. Die Vorbereitung muss das zig-tausend-fache dieser Zeit gedauert haben.

Hammer!

Behind-The-Scenes unbedingt gucken.