Petition: Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten (updt. III)

Heute mal was politisches:

Beim Petitionsauschuss des Deutschen Bundestags existiert jetzt eine Petition gegen die Internetsperren die in unserem Lande demnächst eingeführt werden sollen. 

Wer auch für die wirksame Bekämpfung von Kindesmißbrauch und Kinderpornos, durch Ermittlungen und Vorgehen gegen die Täter ist — allerdings gegen blinden Aktionismus und das Einführen einer Zensurinfrastruktur im deutschen Internet durch die Hintertür ist, der möge es mir gleichtun und diese Petition unterstützen. Dauert keine 5 Minuten.

(via Nerdcore)

Update (2009-05-06):

Hier ist der Link zum Gesetzesentwurf um den es geht, da kann man sich das Desaster mal im Amtsdeutsch selbst anschauen. Selbstverständlich führt dieser auch wieder die gleichen widerlegten Argumente ins Feld wie Fr. Zensursula selbst schon dutzend male – wider besseren Wissens muss man wohl annehmen.

zum Interessierten weiterlesen bitte hier entlang.

Update (2009-05-07):

mehr Links:

Update (2009-06-03)

noch mehr Links

On this day..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.